Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Geerdet & kurzgeschlossen
Von der Zeitumstellung (4)
HNU
Während der gemeine Verbraucher in der Vorweihnachtszeit mal eben so nach N. Y. fliegt, um sich eine Nietenhose zu kaufen, bringt ihn die Zeitumstellung chronobiologisch an den Rand des Infarkts. Herzrasen, Pupillenflattern, Inkontinenz, nervöse Blicke zur Uhr, Extremflatulieren, Milzpuckern. Es ist ein Elend! Und nur, weil "die Werktätigen" unbedingt eine Stunde mehr Helligkeit haben müssen! Sollen die doch zu Hause bleiben, dann können sie den ganzen Tag in der Sonne sitzen!

GAZETA LIPSIGORODA 28.10.2013