Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
UFOs bauen
UFO über Güldengossa!
HNU
Die Kamera war zwar dabei, aber...
Nachdem Frau Mond und ich am Sonnabendabend (1.9.) "in der blauen Stunde" am Tagebaurand bei Güldengossa die Feuerwerke der Schulanfänger im Lipsigrader Südraum begutachtet hatten, wir waren auf dem Rückweg, kamen tatsächlich zwei gleißende UFOs von Norden geschwebt, erst eins, dann ein zweites. Während das erste noch abzubiegen schien, wobei es ganz langsam an Leuchtkraft verlor, war das zweite an derselben Stelle plötzlich und unvermittelt verloschen. Vorher schoben sich beide strahlend hell und ein wenig schlingernd über den Himmel in unsere Richtung. Offenen Mundes standen wir, dachten zunächst an brennende Flugzeuge und vergaßen, dass wir beide mit Fotohandys ausgerüstet waren, die den Beweis von diesem Vorkommnis zu liefern in der Lage gewesen wären. Peinlich berührt, aber doch von der Erhabenheit des Erlebten ergriffen, wankten wir durch Güldengossa zurück zur Fahrmaschine, vorbei an lärmenden Schulanfangsparties mit Hüpfburgen und Rumpelbumsmusik. Erst heute bin ich in der Lage, den Vorfall zu berichten, ohne in Tränen auszubrechen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 05.09.2007