Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Durch Fauna und Flora
Sackhaltung in Volieren
HNU
Immer wenn ich irgendwelche Tiere, die überfahren auf der Straße oder faul in der Sonne liegen, gern erklärt bekommen würde, muss ich an Prof. Dr. Dr. Dathe denken. Als Kleinkind wurde ich früh und absolut auf dessen Sachverstand geprägt, denn immer, wenn im Fernsehen der DDR gefiederte oder mehrbeinige Freunde gezeigt wurden, war Prof. Dr. Dr. Dathe in der Nähe und erklärte alles, was zu erklären lohnte. Vielleicht hätte er auch erklären können, wozu die abgebildeten Säcke in dieser Voliere gehalten werden, aber die Zeiten ändern sich. Heute kommentieren Sprecher aus dem Off das Sexualverhalten von computerisierten Sauriern oder die Verarbeitung von Fleischresten zu leckeren Würsten, Professoren werden nicht mehr gebraucht. Der gesunde Menschenverstand, zwei Treffer bei Google und ein bisschen schmutzige Phantasie reichen den Redakteuren in der Regel, um die Zeit zwischen den Werbeblöcken rumzubringen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 17.02.2006