Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Welt der Technik
Neu: Beleuchtete Straßenschilder
HNU
...zumindest, wenn man die richtige Digischnappe dabei hat.
Älter als die beleuchteten Straßenschilder, aber auch eine gute Idee sind die Renegatenbalkons an dem Haus im Hintergrund. Wenn mal jemand tickscht (für Fremde: "eingeschnappt ist"), tritt er einfach auf den Balkon, senkt das Kinn und kreuzt die Arme vor der Brust. Keiner kann sich dann neben ihn stellen, um ihn zu trösten oder vom Eigentlichrichtigen zu überzeugen, denn dazu ist der Balkon zu eng. Es könnte theoretisch sogar vorkommen, dass auf jedem Balkon einer steht, der tickscht. Diese Personen könnten dann durchaus eine kritische Masse bilden und die Meinungsführerschaft übernehmen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 30.09.2008