Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Vom Reisen
Meine Karriere als Waffennarr
HNU
Von einer Reise in den Norden brachte ich die Idee mit, eine Karriere als Waffennarr zu beginnen. Sie hatten da ein Schaufenster mit Waffen drin (siehe Foto). Es schien sich um echte, gefährliche Waffen zu handeln, sonst hätten sie nicht diese stabile Gardine angebracht, schätze ich mal. Zum Preis von 20 Kästen hellem Bier hätte ich mir eine echte, gefährliche Waffe kaufen können, wenn der Laden geöffnet gewesen wäre. Einige Tage trauerte ich der verpassten Gelegenheit nach, dann ging ich in den Getränkemarkt "A. Nitzsche" in Machern und holte einen Kasten helles Bier.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 22.01.2012