Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Durch Fauna und Flora
Mein neuer Job als Troll
WILLY
Sigmund Freud wäre begeistert
Neulich hatte ich wieder einen coolen Traum. Der war so ausführlich, daß man daraus glatt ein Buch machen könnte - so ne Art Harry Potter für Erwachsene. Und zwar habe ich in einer Art Schloß Statuen gesehen, die sich - wenn sie sich unbeobachtet wähnten - fortbewegten. Diese Statuen schienen von mehreren Seiten einem Treffpunkt zuzustreben - ich schlich ihnen nach und brachte währenddessen die Digitalkamera in Position. Aus dem Schloß heraus wechselten die Statuen die Tarnung - was ja auch recht clever ist - und wurden teils Gebüsche oder Bäume. Wie ich sie gerade mit der Serienbildfunktion knipsen will, erwischen die mich, weil die Digitalkamera immer piepst. Ohne viel Drumrum - dennoch dominant und drohend fragen die mich also, was ich wolle, worauf ich sage: Macht, Fliegen können, Geld, 6 - usw usf. - was einem so einfällt. Damit bin ich aber unverhofft in den Verein eingetreten und war fortan Troll. Mit einer großen Hakennase und ganz grün. Die Trolle standen offenbar auch in enger Beziehung mit so einer Art Zwergenvolk, die wie Kelten gekleidet waren und gerade ebenfalls aus dem Wald anmarschierten. Es folgen diverse Kurzepisoden im neuen Troll-Kollektiv… Jedenfalls kann ich immerhin wirklich fliegen, bin aber ansonsten ahnungslos, was meine weiteren Fähigkeiten angeht. Wunderheilungen funktionieren nicht - das stellt sich raus, als ich 2 blinde Keltenzwerge heilen will. Im Wald hingegen bin ich offenbar richtig. Ich kann hören, was die zahlreichen Gewächse sagen - vom Erdbeergebüsch bis zur Fichte. Offenbar besteht eine Art telepathischer Verbindung - was den Pflanzen sonnenklar ist, mir jedoch völlig neu. Und ein Erdbeerstrauch, der sich um sein weiteres Wachstum Sorgen macht, wird von mir auch gleich mittels Hände-in-die-Erde-stecken energetisch neu aufgeladen und plustert sich sichtlich erneuert ganz grün auf. DAS ist es also. - Jedenfalls treibe ich mich in Wald und Feld herum und bringe schwächelnde Bäume und Büsche auf Vordermann.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 13.11.2006