Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Vom Reisen
Meeresspiegel und Reihenhäuser
HNU
Egal, ob man die Ufermauer nun erhöht oder nicht: Von den Reihenhäusern wird bald nichts mehr zu sehen sein. Hat diese Verlässlichkeit etwas tröstliches? Haben wir nun noch Klimawandel oder schon Finanzkrise (Ende der ~) oder doch Allgemeinen Untergang (Beginn des ~) oder wird, wenn wir eine Mauer bauen (ABM), alles gut? Jedenfalls wird von den Reihenhäusern bald nix mehr zu sehen sein (Immobilienblase?). An was für Begriffe man sich so gewöhnen muss, heutzutage. Langsam beginne ich, die alten Leute mit ihrem "Ach leck mich doch" zu verstehen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 08.12.2008