Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Welt der Technik
Konventionelles U-Boot
WILLY
konventionell statt negativ
U-Boote sind eine der wichtigsten Schiffsklassen der sächsischen Binnenkriegsflotte.

Das Ding auf dem Bug ist der Turm der Ortungsstation
Der größte Vorteil der U-Boote besteht darin, daß sie gedeckt (in Unterwasserlage) handeln und überraschende Schläge führen können. Beispielsweise gegen Ausflugsdampfer, auf denen sich dicke Personen im Tanz drehen. Auch das ist Kampf gegen den Terror. Entsprechend ihrer Zweckbestimmung sind die -noch geheimen- sächsischen U-Boote mit komplizierten fummeligen Dingern ausgerüstet, die so schwierig zu bedienen und unmöglich zu verstehen sind, daß nur ehemalige U-Boot-Offiziere der baltischen Rotbannerflotte in der Lage sind, mit diesen Unterwasserfahrzeugen neuester Bauart überhaupt den geheimen Unterwasserhafen am Cospudener See zu verlassen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 28.01.2005