Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Geerdet & kurzgeschlossen
Frau-Mond-Operation
HNU
Frau Mond wurden die Weisheitszähne entnommen. Dazu zog der Operateur zunächst die Augen aus den Höhlen, um an die Zähne herankommen zu können. Dann ruppte er die Zähne raus, während die Augen an den Sehnerven nach unten hingen. Als die Zahnreste durch die Augenhöhlen ans Licht befördert waren, setzte er die Augen wieder ein. Leider hatte er einen Zahn aber abgebrochen, so dass das eine Auge von den verbliebenen Zahnzacken aufgeschlitzt wurde und auslief.

Alles nur ein Traum, aber trotzdem schlimm genug.

GAZETA LIPSIGORODA 25.11.2007