Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Lipsigorod is my town
Der Traum von der Metro (12)
HNU
Durch das nunmehr exzellent ausgebaute Metronetz mussten sich die Einwohner der Stadt kaum noch bewegen. Sie karriolten den ganzen Tag mit der Metro herum und wurden quasi von Haustür zu Haustür gebracht. Bald waren sie so fett, dass sie nicht mehr durch die Metrotüren passten. Die Verantwortlichen stellten an mehreren großen Metrostationen kostenlose Fitnessgeräte auf, um bei Bedarf die Breite der Fahrgäste umgehend verringern zu können.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 02.10.2012