Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Durch Fauna und Flora
Der Spatz unterm Dach
HNU
...ist besser als die Taube auf der Hand.
Nachdem er sich die Wohnung in Bestlage gesichert hatte (geräumig, warm, trocken, sicher) saß er tagelang krakeelend auf dem Balkon, um erstens seiner Freude Ausdruck zu verleihen, zweitens die Wohnung gegen fremden Zugriff zu verteidigen und drittens ein Weibchen anzulocken, das ihn mit Futter versorgt, denn er konnte ja nicht weg, um welches zu holen (siehe zweitens). Das Weibchen brachte denn auch gleich ein paar Eierchen mit, und so ist es ja von der Evolution vorgesehen.

Wer will schon eine Taube auf der Hand? Es schreibt ja eh keiner mehr Briefe.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 13.07.2007