Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Aus der Gechichte
Aus der Welt des Aufruhrs
HNU
M.

erzählt, wie an einem warmen Spätsommertage drei Herren und ein Fotograf einem Tisch im Wirtshaus Volkshaus zustreben. Die Herren setzen sich im Halbkreis gut ins Licht, breiten Dokumente aus, die sie auch ein wenig mit der Hand von der Tischplatte abheben, schauen sich ernsthaft an und tun, als würden sie reden. Der Fotograf fotografiert. Dann verlassen alle wieder das Lokal, ohne eine Bestellung aufgegeben zu haben. Am nächsten Tag liest man in der Zeitung, unter dem Foto, dass es sich bei dem abgelichteten Treffen um die Zusammenkunft von Demonstrationsorganisatoren handelt, die eben gerade dabei sind, ihre Strategie zu besprechen, und das tun sie am liebsten im Volkshaus (wahrscheinlich wegen des Volkes). Aus diesen Zusammenhängen kann man nun beliebige Schlüsse ziehen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 27.09.2005