Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Lipsigorod is my town
Auf dem Festival
HNU
Filme in Lipsigorod
Wir verließen den großen Film des großen Herrn Koepp, der von Arbeiterinnen in einem neuen Textilwerk der damals einigermaßen erschreckenden Stadt Wittstock handelte.

Lipsigorod ist auch die Stadt der Extravaganzen
Alles echt, weil kein ausgedachter Spielfilm, sondern schlichter Alltag in einem sonderbaren und deprimierenden Staat. Hinter uns beim Hinausgehen eine Dame, die davon sprach, wie fürchterlich das gewesen sein muss, damals... (aha, man zeigt Mitgefühl) ...fürchterlich für die Filmemacher, in dieser Einöde unter diesen Leuten zu drehen. Und ob der Begleiter denn Lust hätte, jetzt den Asiaten an der Ecke auszuprobieren. Dann schob sie die Designerbrille zurecht und verschwand stark riechend und angeregt plappernd in der übersichtlichen Kohorte der Geistmenschen.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 18.11.2005