Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Vom Reisen
An der Stelle, wo die Erde schief ist
HNU
An der Stelle, wo die Erde schief ist, kann man sich niedersetzen und verschnaufen. Es sind zwei Sessel vorhanden. Deshalb ist es schön, wenn man zu zweit unterwegs ist (Ressourcen-Auslastung). Reist man allerdings allein wie Karl Gong (nach Hackpfüffel), sollten möglichst nette Leute an den Sesseln vorbeilaufen, die man einladen kann, sich zu einem zu setzen. Dann wird die eine oder andere Bierflasche bzw. Butterbemme geleert bzw. aufgegessen und vom Reisen schwadroniert werden, denn Selbstgespräche machen weniger Spaß.

Reisen! Ja! Empfohlene Tagesdosis mindestens 40 Minuten (bei Streiks mehr).

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 02.07.2007