Impressum
Autoren
Orte
Beiträge
Stichworte
Aus der Gechichte
Alte Berufe
JK2007
Der Phasenprüfer bei der Arbeit
Der Beruf des Phasenprüfers ist etwa so alt wie es Saft aus der Steckdose gibt. Seine Aufgabe ist es zu prüfen, ob die Schlachtphase des Schweines schon erreicht ist. Ist sie es noch nicht, also ist noch genügend Saft in der Dose, sagt er dann zum Schwein: "Schwein gehabt", und das Schwein grunzt glücklich von dannen.

Leider gehört der Beruf des Phasenprüfers, wie auch der Beruf des Schornsteinfegers, zu den aussterbenden Berufen, die nur noch gelegentlich in ländlichen Gebieten anzutreffen sind. (Heute holt sich der Bauer einen Phasenprüfer auf dem Baumarkt.)

Da aber diese Berufe für uns als die absoluten Glücksbringer gelten, ist durch ihr allmähliches Aussterben unser heutiges Leben um einiges trostloser geworden.

Nach oben
GAZETA LIPSIGORODA 15.11.2007